Landkreis und Stadt AugsburgRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Augsburg: Vollgas an Ampel – mit 130 km/h in der Stadt

Führerschein und Pkw sichergestellt

Am 14.02.2021, gegen 16.00 Uhr, fiel einer Streife ein Audi an der Kreuzung Barfüßerstraße / Mittlerer Graben auf.
Beim Umschalten der Ampel auf Grün gab der 23-jährige Fahrzeuglenker Vollgas, sodass die nacheilende Streife Geschwindigkeiten von bis zu 130 Km/h erreichte. Mit Blaulicht und Martinshorn konnte der Audi-Fahrer gestoppt werden. Nachdem auch ein starkes Beschleunigen zur Erzielung einer höchstmöglichen Geschwindigkeit den Verdacht eines illegalen Autorennens begründen kann, wurden mit der Staatsanwaltschaft Rücksprache gehalten. Diese ordnete die Beschlagnahme von Führerschein und Pkw an. Den 23-Jährigen erwartet nun ein Strafverfahren wegen des Verdachts eines verbotenen Kraftfahrzeugrennens.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.