Die gute SacheLandkreis und Stadt AugsburgRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Augsburg: Zivilcourage Kurse werden auch 2015 fortgesetzt

Die Augsburger Kripo lädt wieder ein zu einem kostenlosen Informationsabend zum Thema „Zivilcourage – Sicherheit im Alltag“.
Geplant sind Vorträge sowie Rollenspiele mit Verhaltenstipps in kniffligen Situationen.

Da Zivilcourage nicht erst bei einem Angriff auf Leib und Leben gefragt ist, werden in dem Kurs Verhaltensweisen aufzeigt, die bereits der Entstehung aber auch der Eskalation von Straftaten, insbesondere von Gewaltstraftaten, entgegenwirken sollen. Der Blick für kritische Situationen im Alltag und das Vertrauen in die eigene Wahrnehmung, aber auch das Erkennen persönlicher Grenzen als Grundlage für überlegtes Handeln, sollen gestärkt werden.  Die Alarmierung von Helfer/innen wird eingeübt und die mit spontaner Gruppenbildung verbundenen Handlungsmöglichkeiten erlebt.

Ziel des Zivilcouragetrainings ist es, tatsächliche Gefahrensituationen aufzuzeigen und für die Voraussetzungen und konkreten Möglichkeiten der Zivilcourage im Alltag zu sensibilisieren und hierfür das eigene Verhaltensrepertoire zu erweitern.

Die erste Veranstaltung in diesem Jahr findet am Mittwoch, 28.01.2015, statt.
Beginn ist um 19.00 Uhr im Gebäude des Polizeipräsidiums Schwaben Nord (Pavillon), Gögginger Str. 43, in Augsburg.

Um Voranmeldung unter Telefon 0821/323-3737 wird gebeten.

[review]
Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.