Landkreis und Stadt AugsburgNews Autobahn A8RegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Autobahn 8: Lkw-Fahrer fuhr auf Laster auf – von Feuerwehr befreit

Am 29.04.2021 ging gegen 07.15 Uhr bei den Leitstellen der Feuerwehr und Polizei die Mitteilung über einen schweren Verkehrsunfall auf der A8 bei Augsburg in Fahrtrichtung Stuttgart ein.
Kurz nach der Rastanlage Augsburg-Ost übersah ein 45-jähriger Lkw-Fahrer das verkehrsbedingte Bremsen des vor ihm auf der rechten Spuren fahrenden Lkws und fuhr ungebremst in dessen Heck. Der Fahrer des Lkws wurde durch den Verkehrsunfall schwer verletzt, musste durch die Feuerwehr aus der Fahrerkabine befreit werden und wurde schließlich durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Der 58-jährige Fahrer des vorausfahrenden Lkws blieb unverletzt.

Die Autobahn musste für über eine Stunde auf Grund der Rettungsmaßnahmen gesperrt werden, bis dann die linke Spur wieder geöffnet werden konnte. Um 10.30 Uhr konnte die Fahrbahn nach erfolgten Reinigungsarbeiten wieder komplett freigegeben werden. Der Gesamtschaden an beiden Fahrzeugen beläuft sich nach ersten Schätzungen auf etwa 100.000 Euro.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.