Landkreis und Stadt Augsburg

Autobahn 8: Unfall bei Überholvorgang bei Zusmarshausen

Gegen 16.50 Uhr, am 09.11.2020, wollte ein 41-Jähriger auf der Autobahn 8, kurz nach der Anschlussstelle Zusmarshausen, in Fahrtrichtung Stuttgart überholen. Dies führte zu einem Unfall.
Unmittelbar nach dem Ausscheren auf den mittleren Fahrstreifen kam es zum Zusammenstoß mit dem Kleintransporter eines 36-Jährigen. Der 36-Jährige fuhr dem 41-Jährigen auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Kleintransporter derart deformiert, dass der 36-Jährige von der Feuerwehr Zusmarshausen aus dem Fahrzeug geschnitten werden musste. Beide Fahrer blieben jedoch unverletzt. Die A8 musste für 30 Minuten komplett gesperrt werden. Die Autobahnpolizei Gersthofen schätzt den Sachschaden auf einen unteren fünfstelligen Bereich.

Hinweise zum genauen Unfallhergang erbittet die Autobahnpolizeistation Gersthofen unter der Telefonnummer 0821/323-1910.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.