Landkreis und Stadt AugsburgNews Autobahn A8Regionalnachrichten

Autobahn 8: Zeugen zu Verkehrsunfall bei Zusmarshausen gesucht

Auf der Autobahn 8, im Bereich Zusmarshausen in Fahrtrichtung Stuttgart. kam es am 29.01.2021 zu einem Verkehrsunfall, zu dem Unfallzeugen gesucht werden.
Am vergangenen Freitag, gegen 18.20 Uhr, war der Fahrer eines Skoda Octavia auf der mittleren Fahrspur unterwegs und wechselte dann eigenen Angaben zufolge mit Verzögerung wegen schlechter Sichtverhältnisse auf den rechten Fahrstreifen. Dabei konnte ein auf dieser Fahrspur befindlicher BMW-Fahrer nicht mehr ausweichen und fuhr auf. Hierbei entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt rund 15.000 Euro.

Der BMW-Fahrer schilderte jedoch eine ganz andere Version. Nach seinen Angaben befanden sich beide Fahrzeuge zum Unfallzeitpunk auf dem mittleren Fahrstreifen, als der Skoda-Fahrer plötzlich stark abbremste. Hierbei versuchte der BMW-Fahrer noch nach rechts auszuweichen, konnte aber eine Kollision nicht mehr verhindern.

Beide Fahrer blieben unverletzt, ihre Fahrzeuge mussten jedoch abgeschleppt werden. Die Mitfahrer erlitten zum Teil leichte Blessuren, die vom Rettungsdienst vor Ort behandelt werden konnten. Bei dem Skoda-Fahrer wurde anschließend nach Rücksprache mit dem Jour-Staatsanwalt eine Blutentnahme angeordnet, da ein Alkoholtest einen Wert von knapp 0,9 Promille ergab. Die Autobahnpolizei Gersthofen bittet nun Verkehrsteilnehmer, die den Unfall mitbekommen haben und sachdienliche Angaben zum Unfallhergang machen können, sich unter der Rufnummern 0821/323-1910 zu melden.

Ähnliche Artikel

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.