Landkreis und Stadt AugsburgRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Brand in Küche in Betreuten Wohnen in Pfersee

Mit einem größeren Kräfteaufgebot rückten Feuerwehren und Rettungsdienste am gestrigen frühen Montagabend, 21.03.2022, zu einem Brand in Pfersee.
Grund für die umfangreiche Alarmierung der Kräfte war ein mitgeteilter Brand in einer Küche im Betreuten Wohnen, wo mit einer hohen Anzahl an betroffenen Bewohnern gerechnet werden musste. Sowohl die Berufsfeuerwehr Augsburg als auch die Freiwilligen Feuerwehren aus Pfersee, Oberhausen, Göggingen, Kriegshaber und Stadtbergen rückten zu dem Gebäude in der Pater-Roth-Straße aus. In einer Küche hatte sich vermutlich eine Fritteuse so stark überhitzt, dass sich das Fett entzündete. so die Feuerwehr. Die Bewohnerin der Wohnung hatte sich bereits auf den Balkon in Sicherheit begeben. Sie wurde vom Rettungsdienst vor Ort untersucht, weitere Verletzte waren nicht zu beklagen.

Mit acht Atemschutzgeräteträgern und einem C-Druckluftschlauchrohr wurden die Flamen rasch unter Kontrolle gebracht und abgelöscht. Die Räumlichkeiten wurden mit mehreren Hochleistungslüftern von den Rauchgasen befreit.

Die Berufsfeuerwehr Augsburg geht von einem Schaden durch den Brand, den Rauch und die nötigen Löscharbeiten von etwa 50.000 Euro aus.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.