Landkreis und Stadt AugsburgRegionalnachrichten

Bundesstraße 2: Bei Meitingen gegen Leitplanke gerutscht

Ohne Verletzungen kam am 07.02.2021 ein Autofahrer bei einem Verkehrsunfall, den er alleinbeteiligt bei Meitingen verursachte, davon.
Gestern Abend fuhr ein 19-jähriger Mann gegen 19.25 Uhr auf der B 2 von Augsburg in Richtung Donauwörth. Im Bereich Meitingen kam er auf der linken Fahrspur aufgrund schneebedeckter Fahrbahn und Schneematsch ins Schlingern. Er verlor die Kontrolle über sein Auto, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und krachte in die Leitplanke. Von dort schleuderte sein Fahrzeug wieder in die Mitte der Fahrbahn, wo er stehen blieb. Der Pkw erlitt einen wirtschaftlichen Totalschaden, den die Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Gersthofen mit etwa 8.000 Euro angibt.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.