Landkreis und Stadt Augsburg

Bundesstraße 300: Flirtversuch endet an der Leitplanke

Nachdem am 19.11.2020, um 09.10 Uhr, ein 24-jähriger Autofahrer auf der B300 zwischen Stadtbergen und Diedorf mit einer Autofahrerin flirten wollte, kam es zu einem Unfall.
Der junge Mann befuhr dabei den linken Fahrstreifen und versuchte mehrmals Blickkontakt mit einer Autofahrerin aufzunehmen, die rechts neben ihm fuhr. Dadurch abgelenkt konnte er die Spur nicht halten und steifte mit seinem Fahrzeug die links von ihm befindliche Leitplanke. Nach derzeitigen Erkenntnissen der Polizeiinspektion Zusmarshausen war der Flirtversuch nicht erfolgreich. Der entstandene Sachschaden wurde auf etwa 1.500 Euro geschätzt.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.