Landkreis und Stadt AugsburgRegionalnachrichten

Diedorf: Auf dem Schulweg nicht aufgepasst – Kind leicht verletzt

Am Donnerstag, den 02.12.2021, kam es in Diedorf zu einem so genannten Schulwegunfall, an dem ein Kind und ein Pkw beteiligt waren.
Um 07.41 Uhr wollte der 8-jährige Schüler noch rechtzeitig seinen bereits in der Bushaltestelle haltenden Schulbus erreichen. Dazu rannte er, ohne auf den Straßenverkehr zu achten, hinter anderen Schülern quer über die Fahrbahn hinterher. Ein herannahender 28-jähriger Renault Fahrer erkannte die Kinder und leitete eine Gefahrenbremsung ein. Eine Berührung mit dem 8-Jährigen konnte er nicht verhindern. Der Schüler verletzte sich leicht am Fußgelenk und musste zur Erstbehandlung in das Universitätsklinikum verbracht werden. Ein Sachschaden entstand nicht.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.