Landkreis und Stadt Augsburg

Diedorf: Betrunken mit über 100 km/h auf der Hauptstraße unterwegs

Am Mittwoch, den 11.03.2020, gegen 22.42 Uhr, führte eine Streife der Polizeiinspektion Zusmarshausen eine Laser-/Geschwindigkeitsmessung in der Hauptstraße in Diedorf durch.
Hierbei wurde ein Pkw zur Kontrolle angehalten, da er mit stark überhöhter Geschwindigkeit gemessen wurde. Bei der zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h wurde er mit 103 km/h gemessen.

Bei der Kontrolle wurde bei dem 34-jährigen Pkw-Fahrer erheblicher Alkoholgeruch festgestellt. Ein daraufhin durchgeführter Atemalkoholtest ergab eine Atemluftalkoholkonzentration von 1,46 Promille. Der Fahrer wurde zur Dienststelle verbracht, wo eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Sein derzeitiger ausländischer Führerschein konnte momentan nicht sichergestellt werden, da sich dieser derzeit beim Umschreiben bei der Führerscheinstelle in Gersthofen befindet.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.