Landkreis und Stadt AugsburgRegionalnachrichten

Diedorf-Biburg: Rollerfahrer stürzt und verletzt sich bei Bremsmanöver

Zu einem Beinahezusammenstoß zwischen einem Roller und einem Pkw war es am 25.05.2022 in Biburg gekommen. Dennoch verletzte sich der Fahrer des Rollers.
Ein 68-jähriger Mann aus Biburg befuhr am Mittwoch, gegen 14.20 Uhr, mit seinem Roller in Biburg die Willishauser Straße in Fahrtrichtung Diedorfer Straße. In diese wollte der Mann nach links einbiegen, missachtete dabei aber das Rechtsfahrgebot und schnitt beim Abbiegen die Einmündung. Dem 68jährigen Mann kam auf der Diedorfer Straße ein 22jähriger Mann, der mit einem Pkw unterwegs war, entgegen, der nach rechts in die Willishauser Straße abbiegen wollte. Als der Rollerfahrer den Entgegenkommenden bemerkte, machte er eine Vollbremsung, verlor dabei die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte auf die Fahrbahn. Es kam dabei zu keiner Berührung der beiden Verkehrskehrsteilnehmer. Eine Streife der Polizeiinspektion Zusmarshausen kümmerte sich um die Aufnahme des Unfalles.

Der Rollerfahrer wurde durch den hinzugerufenen Rettungsdienst des BRK erstversorgt und in das Universitätsklinikum Augsburg verbracht. Über die Verletzungen des Mannes ist derzeit nichts bekannt.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.