Landkreis und Stadt Augsburg

Diedorf-Oggenhof: Kind bei Unfall schwer verletzt – Radfahrer gesucht

Am vergangenen Samstag, den 21.11.2020, kam es in Oggendorf, im Kreis Augsburg, zu einem Unfall zwischen einem Radfahrer und einem Jungen. Der Radler soll sich bei der Polizei melden.
Um 16.45 Uhr, fuhr ein noch unbekannter Radfahrer in falscher Richtung auf dem Radweg an der Raiffeisenstraße in Oggenhof. Ein 7-jähriger Junge sprang aus seinem Anwesen auf den Radweg, um zum Pkw seiner Mutter zu gehen. Hierbei wurde er vom Radfahrer erfasst und schwer verletzt. Der Radfahrer hielt an und setzte nach einem kurzen einvernehmlichen Wortwechsel mit der Mutter des Jungen die Fahrt fort. Nachdem sich der 7-Jährige wegen Schienbeinfraktur einem operativen Eingriff unterziehen muss, wird der noch unbekannte Radfahrer nicht wegen Unfallflucht, aber zur weiteren Sachverhaltsabklärung und Schadensregulierung gesucht. Dieser wird gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Zusmarshausen unter der Rufnummer 08291/1890-0 zu melden.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.