Landkreis und Stadt AugsburgRegionalnachrichten

Drei Verletzte bei Frontalunfall auf der B300 bei Diedorf

Am Sonntag, 24.04.2022, ereignete sich gegen 16.20 Uhr auf der B300 zwischen Diedorf und Gessertshausen ein schwerer Unfall bei dem drei Personen leicht bis mittelschwer verletzt wurden.
Der 40-jährige Fahrer eines Smart, der von Diedorf in Richtung Gessertshausen fuhr kam aus bisher ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und stieß dort frontal mit einem Mercedes zusammen. Dieser war mit zwei Personen, dem 52-jährigen Fahrer und seiner 64-jährigen Beifahrerin besetzt. Der Unfallverursacher wurde bei dem Unfall schwer, jedoch nicht lebensbedrohlich verletzt. Die beiden Personen im Mercedes wurden leicht verletzt. Alle drei kamen mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus. Die Bundesstraße 300 war für zwei Stunden komplett gesperrt. Die Freiwillige Feuerwehr Diedorf war mit 30 Kräften vor Ort.

Ähnliche Artikel

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.