Landkreis und Stadt Augsburg

Emersacker: Pkw streift dunkel gekleideten Jogger

Verletzt wurde am 17.02.2020 ein Jogger bei einem Unfall mit einem Pkw in Emersacker.
Gestern Abend, bei bereits einsetzender Dunkelheit, joggte ein 37-jähriger Mann am rechten Fahrbahnrand der Weldener Straße in Emersacker. Ein in die gleiche Richtung nachfolgender 35-jähriger VW-Fahrer erkannte den dunkel gekleideten Jogger zu spät und streifte seinen linken Unterarm mit dem rechten Außenspiegel. Der Jogger wurde leichtverletzt ins Wertinger Krankenhaus gebracht. Am Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von 80 Euro.

Raimund Pauli: Jogger sollten bei Dunkelheit hellere Bekleidung, zumindest Kleidungsstücke oder / und Schuhe mit reflektierenden Elementen, tragen. Das zusätzliche Mitführen von Taschen- oder Stirnlampen wäre ebenfalls förderlich. In diesem Fall ist der Unfall glücklicherweise glimpflich ausgegangen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.