Landkreis und Stadt Augsburg

Ende November: Zeugen zu Unfall am Kreisverkehr Nordendorf gesucht

Am 10.12.2020 meldete eine 18-jährige Radfahrerin nachträglich einen Verkehrsunfall bei der Polizeiinspektion Gersthofen, da sie bei diesem nicht unerheblich verletzt wurde.
Die 18-Jährige querte am Freitag, den 27.11.2020, gegen 15.20 Uhr am Kreisverkehr Nordendorf (Ausfahrt B 2) mit ihrem Fahrrad die Zufahrt zum Ort. Zur gleichen Zeit verließ eine etwa 50-jährige Frau mit ihrem Kombi den Kreisverkehr in Richtung Ortsmitte Nordendorf. Hierbei übersah die 50-Jährige die 18-Jährige, woraufhin diese bei der Berührung beider Fahrzeuge zu Sturz kam. Die Pkw-Fahrerin stieg aus und beschimpfte die 18-jährige, ob sie nicht aufpassen könne. Danach räumte die Kombifahrerin das Fahrrad, welches auf der Straße lag, beiseite und fuhr von dannen. Die 18-Jährige begab sich noch am selben Abend ins Krankenhaus. Sie musste aufgrund einer Schädelprellung eine Nacht dort verbringen.

Die Polizei sucht nun mehrere Autofahrer, die den Verkehrsunfall mitbekommen haben sollen, als Zeugen. Diese Personen sollen sich bitte unter der Telefonnummer 0821/323-1810 bei der Polizei Gersthofen melden.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.