Landkreis und Stadt Augsburg

Feuerwehr löscht Flächenbrand auf Feld

Am Samstag, den 19.09.2020, gegen 11.50 Uhr wurde ein Flächenbrand auf einem Feld zwischen Zusmarshausen und Steinekirch gemeldet.
Vor Ort wurde festgestellt, dass ein 72-Jähriger mehrere Häufen Reisig und Altpflanzen auf einem Feld verbrannte. Bis zum Eintreffen der Polizei hatte die Feuerwehr Zusmarshausen, mit etwa 20 Einsatzkräften, die Häufen abgelöscht. Ein Flächenbrand entstand nicht konnte jedoch nicht ausgeschlossen werden, da der Verursacher keinerlei Löschmöglichkeiten vor Ort hatte.

Der Verursacher behinderte teilweise die Löscharbeiten der Feuerwehr und war absolut uneinsichtig. Ihn erwartet nun eine Ordnungswidrigkeitenanzeige.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.