Landkreis und Stadt AugsburgRegionalnachrichten

Fischach: Palettendiebe nach Hinweis festgenommen

Nach einem Hinweis gelang es der Polizeiinspektion Zusmarshausen am 14.05.2022 nach einem Diebstahl in Fischach die Diebe zu fassen. Einer entwischte den Beamten.
Am Samstagmorgen, gegen 01.50 Uhr, teilte ein Zeuge der Polizeiinspektion Zusmarshausen telef. mit, dass er beobachtet hatte, wie drei Personen mehrere Holzpaletten auf einem Grundstück im Industriegebiet entwendeten und in ihr Fahrzeug, einem Transporter, einluden.

Durch die eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen und durch die Hinzuziehung weiterer Streife von der Polizeiinspektion Schwabmünchen konnte das Tatfahrzeug und zwei Täter noch in Fischach festgestellt und festgenommen werden. Ein dritter Täter ist mit seinem Pkw weiterhin flüchtig, ist aber namentlich bekannt. Die beiden festgenommenen Täter zeigten sich geständig und räumten den Diebstahl ein.

Die Überprüfung des Tatfahrzeuges ergab, dass dieses mit Euro-Paletten beladen war. Nach Angaben der Täter wurden in Fischach 6 – 7 Paletten entwendet. Inwieweit diese Angaben stimmen, wird derzeit noch überprüft.

Fahrer nahm Drogen zu sich
Weiter wurde bei den festgenommenen Tätern festgestellt, dass der 22-jährige Fahrzeugführer unter Drogeneinfluss stand. Er räumte ein, am Mittwochabend Cannabis konsumiert zu haben. Ein durchgeführter Drogenschnelltest verlief positiv. Bei dem 22-jährigen wurde eine Blutentnahme angeordnet und in der Uni-Klinik in Augsburg durchgeführt.

Beifahrer hat Drogen dabei
Auch bei dem 16-jährigen Beifahrer konnte festgestellt werden, dass dieser unter Drogeneinfluss stand. Ein Drogenschnelltest verlief ebenfalls positiv. Bei ihm konnten auch Drogen aufgefunden werden. Er führte einen Joint mit, der sichergestellt wurde.

Nach Abschluss der Maßnahmen wurden die Beschuldigten auf freien Fuß gesetzt.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.