Landkreis und Stadt Augsburg

Fischach/Willmatshofen: Trockner beginnt zu brennen

Ein Wäschetrockner verursachte am 10.08.2020 in Willmatshofen einen Sachschaden von rund 10.000 Euro.
Am Montagabend schaltete ein Bewohner eines Einfamilienhauses in der Willmannstraße in Willmatshofen den im Keller stehenden älteren Wäschetrockner an. Als er einige Zeit später in diesen Kellerraum sah, drang starker Rauch aus diesem. Anschließend verlies er das Haus und verständigte die Feuerwehr.

Der Brand wurde durch die Feuerwehren Willmatshofen, Fischach und Aretsried gelöscht. Es waren ca. 40 Angehörige der Feuerwehren vor Ort.

Das Haus kann aufgrund des Rauchschadens vorübergehend nicht bewohnt werden. Die Bewohner kamen bei Verwandten unter. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 10.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.