Landkreis und Stadt Augsburg

Fleinhausen: Schnaps zu verschenken

Was in Fleinhausen, im Kreis Augsburg, an sich gut gemeint war musste dann letztlich doch von der Polizeiinspektion Zusmarshausen unterbunden werden.
Beim Entrümpeln eines Hauses sind wohl etliche Flaschen Alkoholika, die sich im Laufe der Jahre angesammelt hatten, übrig geblieben. Diese wollte die ehemalige Besitzerin wohl „umweltfreundlich“ entsorgen, stellte sie in einem Karton auf die Straße und stellte ein Schild „zu verschenken“ dazu. Leider musste, der sicher gut gemeinten Schenkung, ein Riegel vorgeschoben werden, da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass der Alkohol in Kinderhände gerät.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.