Landkreis und Stadt AugsburgRegionalnachrichten

Friedberg: Geld liegt auf der Straße – wem gehört es?

Da staunte die einrückende Streife der Polizeiinspektion Friedberg nicht schlecht, als vor dem Streifenwagen in der Haagstraße Geldscheine flatterten.
Beim Zusammensuchen der lose herumliegenden Geldscheine fanden die Polizeibeamten gestern Nachmittag gegen 15.00 Uhr einen dreistelligen Betrag. Das Geld wird zunächst bei uns verwahrt und geht dann an das Fundbüro der Stadt. Der Verlierer kann sich gerne melden, muss als Eigentumsnachweis allerdings auch die Umstände, die Stückelung und die Summe nennen können, die er verloren hat.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.