Landkreis und Stadt AugsburgRegionalnachrichten

Gabelbach: Brand in Küche eines Wohnhauses

Am Mittwoch, 18.05.2022 um 15.30 Uhr, schaltete eine 60-jährige Frau versehentlich ihren Elektroherd in der Küche an. Dies führte zu einem Brand in dem Einfamilienhaus.
Dadurch erhitzte sich eine auf dem Herd stehende Kuchenform mit Kuchen. Diese Backform setzte die gesamte Küchenanrichte in Brand, auf der auch noch ein Flachbildschirm stand. Löschversuche durch die 60-Jährige misslangen. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr hatte die 60-Jährige zusammen mit einem weiteren 38-jährigen Bewohner das Einfamilienhaus verlassen können.

Beide Bewohner wurden vorsorglich wegen Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung leichtverletzt ins Krankenhaus Wertingen eingeliefert. Eine ebenfalls in der Küche anwesende Katze ist mit der gleichen Diagnose zum Tierarzt zur weiteren Versorgung verbracht worden.

Es entstand ein Teilschaden in der Küche sowie Rußschaden am Gebäude in einer Gesamthöhe von ca. 10.000 Euro.

Neben mehreren Einsatzfahrzeugen des Rettungsdienstes des BRK war die Feuerwehr Zusmarshausen mit 21 und die Feuerwehr Gabelbach mit 6 Kräften im Einsatz.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.