Landkreis und Stadt Augsburg

Gessertshausen: Postbote wird von Pkw erfasst

Gestern, am 26.11.2019, gegen 10.30 Uhr, kam es in Gessertshausen zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Postboten und einem Pkw-Fahrer.
Ein 49-jähriger Postbote stellte sein Zustellfahrzeug in Gessertshausen, in der Hauptstraße, Höhe der Hausnummer 48, am rechten Fahrbahnrand ab. Anschließend begab er sich zur Beifahrerseite seines Fahrzeugs, um dann mit der Post die Fahrbahn zu überqueren. Einem heranfahrenden 72-jährigen Autofahrer war die Sicht auf den Postboten durch dessen Fahrzeug verdeckt und erfasste den Mann trotz Vollbremsung.

Der mittelschwer verletzte Postbote wurde vom Rettungsdienst in die Uniklinik Augsburg verbracht. Der entstandene Sachschaden wurde auf etwa 100 Euro geschätzt. Eine Streife der Polizeiinspektion Zusmarshausen nahm den Unfall auf. (Symbolfoto)

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.