Landkreis und Stadt AugsburgRegionalnachrichten

Göggingen: Auf Schienen die Kontrolle verloren und überschlagen

Am Mittwochabend, den 04.08.2021, verursachte eine Autofahrerin in Göggingen gegen 23.55 Uhr einen Verkehrsunfall.
Eine 25-jährige Mazda-Fahrerin befuhr die Gögginger Straße in südlicher Richtung. Einige Meter nach der Straßenbahnhaltestelle Burgfrieden geriet die 25-Jährige nach eigenen Angaben auf den nassen Straßenbahnschienen mit ihrem Pkw ins Schlingern und prallte mit der Fahrzeugseite in das Heck eines geparkten Pkw Audi. Durch den Zusammenstoß überschlug sich der Pkw Mazda, wobei das Fahrzeug auf dem Dach liegen blieb. Die 25-Jährige konnte sich leicht verletzt aus ihrem Fahrzeug befreien und wurde durch den Rettungsdienst vorsorglich ins Uniklinikum eingeliefert.

Bei dem Unfall wurde der geparkte Pkw Audi auf ein weiteres geparktes Fahrzeug und dieses wiederrum auf ein geparktes Fahrzeug geschoben. Insgesamt wurden durch den Unfall vier geparkte Pkw teilweise erheblich beschädigt. Die Schadenshöhe wird auf insgesamt etwa 32.000 Euro geschätzt, wobei der Pkw Mazda einen Totalschaden erlitt.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.