Landkreis und Stadt Augsburg

Großaitingen: Kradfahrerin und Sozia verletzt

Zwei junge Frauen wurden am 14.07.2020 bei Großaitingen bei einem Unfall mit einem Leichtkraftrad verletzt.
Gestern gegen 22.00 Uhr befuhr die 16-jährige Fahrerin eines Leichtkraftrades zusammen mit ihrer 17-jährigen Sozia die Straße von Reinhartshofen in Richtung Großaitingen. Sie fuhr als letztes Fahrzeug in einer „Motorradkolonne“. Nach der Wertachbrücke, am Ende einer Linkskurve, kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte im angrenzenden Feld auf die linke Seite. Hierbei zogen sich beide Verletzungen zu und wurde vom Rettungsdienst in eine Klinik verbracht. Der Schaden an dem Leichtkraftrad Yamaha beläuft sich auf ca. 250 Euro. Die 16-jährige Fahrerin hatte ihren Führerschein erst seit etwa drei Wochen, wie die Polizeiinspektion Schwabmünchen mitteilt.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.