Landkreis und Stadt AugsburgRegionalnachrichten

Hammerschmiede: Vater gibt Sohn Fahrstunde auf einem Parkplatz

Am Mittwoch, den 06.03.2019, wurde gegen 16.00 Uhr auf dem Parkplatz des Flughafens ein Pkw festgestellt, mit dem augenscheinlich Fahrübungen durchgeführt wurden.
Bei einer Kontrolle stellte sich heraus, dass ein 16-Jähriger am Steuer des Autos saß. Er bekam von seinem Vater eine private Fahrstunde, durfte diese jedoch wegen fehlendem Führerschein nicht weiter fortsetzen. Der Jugendliche muss sich nun wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten. Gegen seinen Vater wird gesondert ermittelt.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.