Landkreis und Stadt AugsburgRegionalnachrichten

Haunstetten: Zwei Tatverdächtige nach Brandstiftung in Rohbau gesucht

Vom 27.05.2019, 17.00 Uhr bis 28.05.2019, 08.00 Uhr zündeten Unbekannte Bitumenflüssigkeit und Dämmmaterial, das in einem Rohbau in der Marconistraße gelagert war, an.
Durch Rußanhaftungen sowie die Brandzehrung an den Baumaterialien entstand ein Sachschaden von etwa 2.000 Euro. Einem Zeugen fielen in der Tatnacht aufgrund von lautem Gegröle zwei offenbar alkoholisierte junge Männer in der Marconistraße, die möglicherweise in Zusammenhang mit der Brandlegung stehen, auf.

Die Männer werden wie folgt beschrieben:

  • Beide zwischen 18 und 22 Jahre
  • Tatverdächtiger 1 – Ca. 170 cm, leicht untersetzte Figur, weiß/beiges Kapuzenshirt, dunkle Adidas-Jogginghose
  • Tatverdächtiger 2 – Etwa 180 cm, dunkle Kleidung

Hinweise erbittet die Kriminalpolizeiinspektion Augsburg unter der Telefonnummer 0821/323-3810.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.