Landkreis und Stadt Augsburg

Heretsried: Wildschwein setzt Krankentransportfahrzeug außer Gefecht

Eigentlich ein Unfall wie er im Bereich Zusmarshausen täglich, manchmal sogar mehrmals, passiert. Doch dieses Mal hat es einen Krankentransportwagen des BRK erwischt.
Dem Fahrzeug, welches am Freitagabend, gegen 23:20 Uhr, auf der Kreisstraße A5 von Heretsried in Richtung Bonstetten unterwegs war, lief ein Wildschwein in die Fahrzeugfront und beschädigte den Ford Transit so stark, dass das Fahrzeug nicht mehr fahrbereit war und abgeschleppt werden musste. Personen kamen bei dem Unfall nicht zu Schaden. Das Wildschwein wurde jedoch getötet.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.