Landkreis und Stadt Augsburg

Hirblingen: Heu in landwirtschaftlicher Halle in Brand

Um kurz nach 14.00 Uhr, am 18.06.2020, wurde die Berufsfeuerwehr Augsburg zu einem Brand zur Nachbarschaftshilfe nach Hirblingen gerufen.
Dort brannte im Ort eine landwirtschaftlich genutzte Halle. Das Feuer drohte auf die komplette Halle überzugreifen. Aufgrund der Arbeiten an der Wasserleitung, wurde dringend Löschwasser benötigt. Mit dem bei der Berufsfeuerwehr Augsburg stationierten Löschwasserförderungssystem konnte schnell Abhilfe geschaffen werden. Von der Schmutter aus wurde ein F-Schlauch (150mm Durchmesser) mit einer Länge von etwa 1300 Metern in wenigen Minuten zur Einsatzstelle verlegt, so konnte mehr als 5.000 Liter Wasser pro Minute gefördert werden. Der Brand wurde von den umliegenden Freiwilligen Feuerwehren gelöscht.  Es kam im Bereich Hirblingen zu Verkehrsbeeinträchtigungen, eine Staatsstraße musste gesperrt werden.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.