Landkreis und Stadt Augsburg

Hirblingen: Sachschaden bei Zusammenstoß beim Abbiegen

Sachschaden in Höhe von rund 13.500 Euro war am 29.01.2020 bei einem Verkehrsunfall bei Hirblingen entstanden.
Gestern wollte ein 53-jähriger Autofahrer gegen 18.40 Uhr, von Neusäß kommend, an der Anschlussstelle Neusäß nach links in die Auffahrt der A 8 in Fahrtrichtung München einbiegen. Hierbei übersah er eine 72-jährige, die mit ihrem Fahrzeug, von Hirblingen kommend, entgegenkam. Im Abbiegebereich kam es zum Zusammenstoß, wobei ein Gesamtschaden von etwa 13.500 Euro entstand.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.