Landkreis und Stadt AugsburgRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Hochzoll: Audifahrer gerät auf Gegenfahrbahn

Hoher Sachschaden, zwei Totalschäden und zwei verletzte Autofahrer sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles, der sich am 11.07.2021 auf der Bundesstraße 2 bei Hochzoll ereignete.
Am gestrigen Sonntag, gegen 15.50 Uhr, war ein 69-jähriger Audi-Fahrer auf der B 2 von Kissing kommend in Richtung Norden unterwegs. Zeitgleich befuhr ein 62-jähriger Citroen-Fahrer die B2 aus Augsburg kommend in Richtung Süden. Auf Höhe der Meringer Straße geriet der Audi dann offenbar in die Straßenmitte und kollidierte dabei mit dem entgegenkommenden Citroen. Durch den Aufprall überschlug sich der Citroen ein Mal und kam danach auf den Rädern am rechten Fahrbahnrand zum Stehen. Der Audi driftete nach links von der Fahrbahn ab und kam im Straßengraben zum Stillstand. Beide Fahrer wurden vom Rettungsdienst vor Ort erstbehandelt und kamen dann, mit augenscheinlich nur leichteren Verletzungen, zur weiteren Versorgung in die Uniklinik.

An beiden Fahrzeugen, die anschließend abgeschleppt werden mussten, entstand Totalschaden von insgesamt rund 35.000 Euro.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.