Landkreis und Stadt AugsburgRegionalnachrichten

Horgau: Älterer Autofahrer nach Spiegelklatscher überfordert

Um Ärger zu vermeiden, fuhr der 88-jährige Lenker eines Pkw nach einem Unfall einfach weiter. Doch sein Unfallgegner reagierte schnell.
Offensichtlich überfordert war ein 88-jähriger Autofahrer, am 01.07.2018, um 11.35 Uhr, als er in Auerbach Richtung Streitheim fuhr, in der Streitheimer Straße aus bislang unbekannten Gründen über die Fahrbahnmitte geriet und dort mit einem Entgegenkommenden zusammenstieß, wobei sich die Außenspiegel touchierten. Obwohl er den Anstoß bemerkt hatte, fuhr er einfach weiter, nachdem er keinen Ärger haben wollte.

Nachdem er von seinem Unfallgegner verfolgt und schließlich angehalten werden konnte, hat er nun Ärger mit der Polizei wegen Unerlaubten Entfernen vom Unfallort. Außerdem könnte er weiteren Ärger mit der Führerscheinstelle bekommen.

Der Unfallschaden wurde auf etwa 1000 Euro geschätzt.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.