Landkreis und Stadt AugsburgRegionalnachrichten

Horgau: Auf Fahrschulauto aufgefahren

Ohne Verletzte endete ein Verkehrsunfall am 13.09.2018, zwischen einem Auto und einem Fahrschuhl-Pkw in Horgau.
Gestern Nachmittag um 16.03 Uhr fuhr eine 17-jährige Fahrschülerin mit Fahrlehrer im Seat-Fahrschul-Pkw nach einer Rotphase an der Horgauer Ampelkreuzung der Staatsstraße 2510 in Richtung Biburg an. Dies gelingt ihr aber nicht reibungslos, sondern sie gerät mit ihrem Pkw etwas ins Stottern. Eine nachfolgende 55-jährige Mercedes-Fahrerin bemerkt dies zu spät und fährt auf den Fahrschul-Pkw Seat auf. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 4.000 Euro.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.