Landkreis und Stadt AugsburgRegionalnachrichten

Hund bei Diedorf von Pkw erfasst – Besitzer gesucht

Die Polizeiinspektion Zusmarshausen sucht nach Hinweisen zum Besitzer von zwei Hunden, von denen einer bei Diedorf von einem Auto angefahren wurde.
Am Freitag, gegen 20.25 Uhr, befuhr ein 52-Jähriger mit seinem Pkw die Staatsstraße von Biburg kommend in Richtung Vogelsang. Etwa 500 Meter vor der Bahnunterführung querten zwei große Hunde, vermutlich Hirtenhunde, Farbe Schwarz und Braun, die Fahrbahn. Dem schwarzen Hund konnte der 52-Jährige noch ausweichen, mit dem braunen Hund kam es jedoch zu einem Zusammenstoß. Am Pkw entstand hierdurch ein Schaden in Höhe von rund 1.000 Euro. Beide Hunde liefen anschließend in Richtung Schlipsheim/Heinhofen weiter. Hinweise auf den Besitzer der Hunde richten sie bitte an die Polizei Zusmarshausen.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.