Landkreis und Stadt AugsburgRegionalnachrichten

Klimmach: Illegale Mountainbike Trails im Wald von Guggenberg

Durch die Guts- und Forstverwaltung Guggenberg wurden in letzter Zeit gehäuft Verstöße nach dem Bayerischen Naturschutzgesetz festgestellt und nun der Polizeiinspektion Schwabmünchen gemeldet.
An mindestens drei Stellen im Wald des Gutes Guggenberg, konnten illegale Trails für Mountainbiker festgestellt werden. Es wurden mitten im Wald, abseits von den geeigneten Wegen, mehrere Sprungschanzen und mit Holz und Lehm befestigte modellierte Kurven eingebaut sowie eine bauliche Sitzmöglichkeit geschaffen. Teilweise führen solche Trails auch durch frisch angepflanzte Parzellen des Waldes und durch Rückzugsgebiete der dort lebenden, mitunter streng geschützten Wildtiere, wie z. B. den Uhu. Dieses Vorgehen deckt sich nicht mehr mit dem allgemeinen Betretungsrecht der freien Natur und des Waldes und stellt eine Ordnungswidrigkeit nach dem Bayerischen Naturschutzgesetz dar. Außerdem wird zunehmend Müll und Abfall hinterlassen.

Weiterhin wurde der Polizei berichtet, dass vereinzelt auch Personen und ganze Wander- und Radfahrergruppen die nicht öffentlich zugänglichen Bereiche wie Hof- und Wohngebäude des Schlosses Guggenberg betraten und sich im privat genutzten Bereich des Schlosses aufhielten.

Die Polizei Schwabmünchen weist ausdrücklich darauf hin, dass jedermann sein Recht auf den Genuss der Naturschönheiten und auf die Erholung in der freien Natur nach der Bayerischen Verfassung zusteht. Bei der Ausübung dieses Rechtes darf jedoch auf die Einhaltung bestehender Normen und gesetzlicher Vorgaben hingewiesen werden. Außerdem sollte es für jedermann selbstverständlich sein, mit der Natur und der Landschaft pfleglich umzugehen und das Eigentum und den privaten Lebensbereich anderer zu respektieren.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.