Landkreis und Stadt AugsburgRegionalnachrichten

Königsbrunn: Am Steuer eingenickt? – Unfall mit höherem Sachschaden

Am heutigen Freitag, 11.02.2022, kam es um 01.40 Uhr in der Augustusstraße in Königsbrunn zu einem schadensträchtigen Verkehrsunfall.
Eine 55-jährige Frau kam mit ihrem Pkw nach links von der Fahrbahn ab und stieß dort gegen ein geparktes Auto. Dieses wurde durch den Aufprall über den Gehweg gegen ein Gartentor geschoben, welches dadurch ebenfalls demoliert wurde. Ein weiterer geparkter Pkw wurde durch umherfliegende Glasscherben beschädigt, so dass insgesamt von einem Sachschaden von etwa 34.000 Euro ausgegangen wird. Warum die Frau, welche unverletzt blieb, plötzlich die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor, ist Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Möglicherweise ist sie am Steuer eingeschlafen, so die Polizeiinspektion Bobingen.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.