Landkreis und Stadt AugsburgRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Königsbrunn: Kellerbrand in Mehrfamilienhaus

Am 09.03.2019, gegen 20.45 Uhr wurde über den Notruf der Feuerwehr eine Rauchentwicklung in einem Anwesen in der Donauwörther Straße (im Bereich der 70er Hausnummern) mitgeteilt.
Bei Eintreffen der Rettungskräfte war das Treppenhaus bereits verraucht. Das Gebäude wurde durch die Feuerwehrkräfte geräumt und der Brand anschließend gelöscht und das Gebäude belüftet. Ein Bewohner wurde vorsorglich im Krankenhaus Bobingen wegen einer möglichen Rauchgasintoxikation untersucht, konnte anschließend aber wieder nach Hause gehen. Die Bewohner konnten noch am Abend wieder in ihre Wohnungen zurückkehren.

Was zu dem Brandausbruch führte, ist noch nicht abschließend geklärt. Hinweise auf Brandstiftung liegen derzeit nicht vor, möglicherweise ist ein technischer Defekt brandursächlich.

Der Brandschaden (überwiegend durch starke Verrußung) dürfte zwischen 15.000 und 20.000 Euro liegen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.