Landkreis und Stadt AugsburgRegionalnachrichten

Kriegshaber: Auf der Flucht vor der Polizei frontal gegen Ampelmast gekracht

Am Samstag, 26.06.2021, gegen 01.00 Uhr, fiel der Besatzung des Rettungswagens der 25-Jährige auf der Bürgermeister-Ackermannstraße, wegen seines unsicheren Fahrverhaltens, auf.
Die Besatzung informierte daraufhin eine anwesende Streife, welche den 25-Jährigen einer Kontrolle unterziehen wollte. Der 25-Jährige stand zu diesem Zeitpunkt an der Einmündung der Pferseer Straße / Rosenaustraße. Als die Streife aussteigen wollte, beschleunigte der 25-Jährige stark über die Rosenaustraße in Richtung Bgm.-Ackermann-Straße. An der Kreuzung zur Bgm.-Ackermann-Straße / Eberlestraße bog der 25-Jährige nach links ab, verlor jedoch die Kontrolle über sein Fahrzeug und pralle frontal gegen einen Ampelmast. Der Fahrer wurde umgehend durch die Polizeibeamten aus dem Fahrzeug gezogen. Bei einem anschließenden, freiwilligen Atemalkoholtest hatte der 25-Jährige einen Wert von 1,48 Promille.

Der 25-Jährige blieb unverletzt. Der Sachschaden beläuft sich insgesamt auf etwa 6.000 Euro. Der Fahrer hat nun mit strafrechtlichen Konsequenzen zu rechnen.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.