Landkreis und Stadt AugsburgRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Kriegshaber: Radfahrerin bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Am heutigen 09.03.2020, kurz nach 11.00 Uhr ereignete sich im Einmündungsbereich der Bürgermeister-Ackermann-Straße / Luther-King-Straße ein Unfall zwischen einer Radfahrerin und einem Autofahrer.
Zeugenangaben zufolge querte eine 51-jährige Radlerin den Rad-/Gehweg an der dortigen Lichtzeichenanlage mutmaßlich bei Rotlicht. Ein stadtauswärtsfahrender BMW-Lenker fuhr in den Kreuzungsbereich ein und erfasste die Radfahrerin frontal. Hierbei erlitt die 51-Jährige schwerste Kopfverletzungen und wurde in lebensbedrohlichem Zustand in die Uniklinik eingeliefert. Ein Gutachter wurde zur Erstellung eines unfallanalytischen Gutachtens an die Unfallstelle hinzugezogen, weshalb auch der stark beschädigte BMW, an dem Schaden von über 10.000 Euro entstand, des 65-jährigen Unfallgegners mit dessen Einverständnis sichergestellt wurde.

Während der Unfallaufnahme war die Bgm.-Ackermann-Straße bis gegen 13.40 Uhr stadtauswärts gesperrt, eine Umleitung über die Sommestraße wurde eingerichtet.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.