Landkreis und Stadt AugsburgRegionalnachrichten

Kutzenhausen-Buch: E-Bike-Fahrer erleidet Kreislaufzusammenbruch und stirbt

Ein gesundheitliches Problem erlitt am 22.02.2021 der Fahrer eines E-Bikes in Buch, das der E-Bike-Fahrer nicht überlebte.
Am Montag, um 14.50 Uhr, war ein 76-jähriger E-Bike-Fahrer in der Kreuzsraße im Kutzenhausener Ortsteil Buch unterwegs. Vermutlich ging es ihm plötzlich immer schlechter und er erlitt einen Kreislaufzusammenbruch.

Ob er noch auf seinem E-Bike saß oder bereits abgestiegen war, ist nicht bekannt. Er wurde mit dem Rettungswagen in die Uniklinik Augsburg verbracht und verstarb auf dem Weg dorthin. Ein Fremdverschulden dürfte den Ermittlungen zufolge ausscheiden.

Die Ersthelfer werden gesucht
Hinzukommende Ersthelfer hatten sich um den 76-Jährigen gekümmert und ihn mit einer grauen Decke versucht warm zu halten. Bei der polizeilichen Unfallaufnahme waren diese noch unbekannten Ersthelfer nicht mehr vor Ort. Diese Ersthelfer werden gebeten, sich zum Abholen der Decke und für eine Zeugenaussage mit der Polizei Zusmarshausen in Verbindung zu setzen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.