Landkreis und Stadt Augsburg

Langerringen: Feuerwehr knackt aufgefundenen Tresor

Eine ungewöhnliche Unterstützung für die Polizei leistete die Freiwillige Feuerwehr Langeringen.
Am 08.11.2020 wurde durch einen Landwirt auf dessen Wiese ein Tresor aufgefunden. Da die bisherigen Ermittlungen weder zu dem Eigentümer führten, noch ein entsprechendes Delikt wie Diebstahl oder ein Einbruch gemeldet wurden, entschloss sich die Polizeiinspektion Schwabmünchen, in Absprache mit dem Bürgermeister der Gemeinde Langerringen, den Tresor zu öffnen. Erledigt wurde diese Aufgabe durch die Freiwillige Feuerwehr Langerringen unter Leitung ihres Kommandanten Thomas Vogt. Keiner wusste, was wohl zum Vorschein kommen wird und ob sich darüber der Fall aufklären lässt. Leider brachte die erfolgreiche Öffnung die Ermittler auch nicht weiter, denn der Tresor war leer.

Wer noch sachdienliche Hinweise zur Herkunft des Tresors geben kann, wird gebeten sich unter der Telefonnummer 08232/96060 bei der Polizeiinspektion Schwabmünchen zu melden.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.