Landkreis und Stadt AugsburgRegionalnachrichten

Lauterbrunn/Diedorf: Pkw schleudert bei Unfall in Feld – Fahrerin verletzt

Sachschaden und eine Verletzte waren bei zwei Verkehrsunfällen am Mittwoch, den 01.06.2022, bei Lauterbach und in Diedorf zu beklagen.

Unfall zwischen Lauterbrunn und Emersacker.
Eine 22-jährige Hyundai-Fahrerin fuhr um 07.20 Uhr auf der Staatsstraße 2036 von Lauterbrunn in Richtung Emersacker. Kurz nach dem Ortsausgang Lauterbrunn geriet sie aus ungeklärter Ursache zunächst nach rechts auf den Grünstreifen. Beim spontanen Gegenlenken schleuderte sie mit ihrem Fahrzeug über die Gegenfahrbahn und kam nach 15 Meter in einem angrenzenden Feld zum Stehen. Weitere Fahrzeuge wurden nicht beteiligt. Die 22-Jährige konnte selbst ihren Pkw verlassen. Sie wurde mit mittelschweren Rückenverletzungen mit einem Rettungshubschrauber in die Uniklinik Augsburg verbracht. Sachschaden entstand in einer Höhe von 1.000 Euro.

Die Feuerwehr Lauterbrunn waren mit 7 Kräften und die Feuerwehr Heretsried mit 5 Kräften zur Verkehrsregelung während der Unfallaufnahme im Einsatz.

Unfall durch Vorfahrtsverletzung in Diedorf
Um 18.20 Uhr fuhr der 21-jährige Mercedes Sprinter-Fahrer in der Hochvogelstraße in Diedorf und wollte durch Querung der Anhauser Straße geradeaus weiter in die Kohlstattstraße fahren. An der Kreuzung zur Anhauser Straße missachtete er das Vorfahrtszeichen und stieß mit einer vorfahrtsberechtigten 41-jährigen Opel-Fahrerin zusammen. Der verursachte Gesamtsachschaden beläuft sich auf 6.000 Euro.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.