Landkreis und Stadt AugsburgRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Lechhausen: Abschleppfahrer mit Messer bedroht

Nicht nur nicht korrekt parken konnte ein Autofahrer am 03.10.2018 in Lechhausen, er hatte sich bei den daraus resultierenden Konsequenzen auch nicht im Griff.
Am Mittwoch, gegen 12.15 Uhr, war der 35-jähriger Fahrer eines Abschleppunternehmens dabei einen widerrechtlich abgestellten Pkw in der Fraunhoferstraße aufzuladen, als dessen Besitzer hinzukam. Es kam zum Streit in dessen Verlauf der 34-jährige Autobesitzer ein Messer nahm und den Abschleppfahrer bedrohte und beleidigte. Der Beschuldigte schnitt dann die Spanngurte des Schleppers durch, um sein Fahrzeug zu „befreien“. Den 35-Jährigen erwartet nun u.a. eine Anzeige wegen Bedrohung.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.