Landkreis und Stadt AugsburgRegionalnachrichten

Lechhausen: Im Streit mit Axt und Grillspieß ausgetragen

Bei einer Feier an Heiligabend kam es in Lechhausen zu einem handfesten Streit, bei dem einer der Kontrahenten seinen „Mitstreiter mit einer Axt angriff, der seinerseits mit einem Grillspieß zustach.
Am 24.12.2020 feierten mehrere Personen in einem Hinterhof in der Wankstraße. Hierbei kam es unter erheblichem Alkoholkonsum gegen 20.30 Uhr zum Streit zwischen einem 31-jährigen und 22-jährigem Mann. Laut Zeugenaussagen soll der 22-Jährige mit einer Axt auf den Älteren losgegangen sein. Dieser konnte den Schlag abwehren und hat sich dabei leicht an der Hand verletzt. In der Folge stach der 32-Jährige dem Angreifer mit einem Grillspieß in den Bauch.

Der junge Mann wurde mit nicht lebensbedrohlichen Verletzungen ins Krankenhaus verbracht.

Im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen, nach dem zunächst flüchtigen Beteiligten, kam auch ein Polizeihubschrauber zum Einsatz. Der Mann hat sich selbst bei der Polizeiinspektion Augsburg Ost gestellt.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.