Landkreis und Stadt AugsburgRegionalnachrichten

Lechhausen: Mann tritt zahlreiche Kellerfenster ein – rund 6000 Euro Schaden

Ein 38-jähriger Augsburger wurde gestern, am 04.03.2020, gegen 16.50 Uhr, von Zeugen beobachtet, wie er in der Elisabethstraße mehrere Kellerfenster mit dem Fuß eintrat.
Als die Polizei eintraf verhielt sich der Erwischte derart aggressiv gegenüber den Beamten, dass er gefesselt werden musste. Zur Unterbindung weiterer Straftaten wurde bei ihm der Sicherheitsgewahrsam angeordnet und er anschließend in den Polizeiarrest eingeliefert.

Wie sich im Nachhinein herausstellte, hatte der 38-Jährige seinen Frust an insgesamt 20 Kellerfenster, die auf seinem Weg lagen, ausgelassen. Der dadurch verursachte Sachschaden dürfte über 6.000 Euro liegen. Eine Anzeige wegen der Sachbeschädigungsdelikte folgt.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.