Landkreis und Stadt AugsburgRegionalnachrichten

Lechhausen: Pkw-Diebe fahren auf der Flucht Zeugen an

Am 23.05.2020, gegen 04.10 Uhr, bemerkte ein 20-jähriger Zeuge drei maskierte Männer auf dem Gelände eines Kfz-Händlers in der Blücherstraße in Lechhausen.
Diese waren gerade dabei, einen Pkw auf die Ladenfläche eines Kleintransporters aufzuladen. Als die Täter mit dem aufgeladenen Pkw vom Grundstück fahren wollten, versuchte der Zeuge deren Flucht zu verhindern. Die Täter fuhren jedoch mit starker Beschleunigung direkt auf den 20-Jährigen zu. Der Mann konnte sich durch einen Sprung zur Seite retten, wurde jedoch vom Transporter am Arm erfasst und leicht verletzt. Am Fluchtfahrzeug waren ausländische, vmtl. polnische, Kennzeichen angebracht.

Weißer Renault Megan entwendet
Beim entwendeten Fahrzeug handelt es sich um einen weißen Renault Megan. Die Täter schlugen an dem Pkw offensichtlich eine Seitenscheibe ein, da entsprechende Scherben am Tatort gefunden wurden.

Die Kriminalpolizeiinspektion Augsburg hat die weiteren Ermittlungen, u.a. wegen Räuberischen Diebstahls und Gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr übernommen. Hinweise werden unter der Telefonnummer 0821/323-3810 erbeten.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.