Landkreis und Stadt AugsburgRegionalnachrichten

Leipheim: Bei Verkehrskontrolle Schwarzarbeit aufgedeckt

Am Mittwochabend, 08.06.2022. kontrollierten Beamte der Fahndungskontrollgruppe der Verkehrspolizei Neu-Ulm auf dem Gelände der Tank- und Rastanlage Leipheim die Insassen eines Klein-Lkw einer hier ansässigen Baufirma.
Die vier Bosnier im Alter von 19 bis 61 Jahren, die als Touristen einreisten, waren im Landkreis in einer Wohnung gemeldet. Eine Arbeitserlaubnis und das dazu notwendige Visum besaßen sie aber nicht. Augenscheinlich kamen alle vier gerade vom Arbeiten von einer Baustelle. Sowohl gegen diese vier Männer als auch gegen den Unternehmer wird nun ein Ermittlungsverfahren wegen diverser Verstöße gegen das Aufenthaltsgesetz und Sozialgesetzbuch eingeleitet. Ferner wurden die vier Bosnier aufgefordert, das Bundesgebiet mangels gültiger Aufenthaltserlaubnis zu verlassen.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.