Landkreis und Stadt Augsburg

Lkw-Fahrer passt am Kreisverkehr nicht auf

Zwischen einem Lastwagen und einem Pkw war es am 17.10.2020 bei Adelsried zu einem Verkehrsunfall gekommen.
Ein 67-jähriger Lkw-Fahrer hatte am Samstag, gegen 17.45 Uhr, mit seinem Sattelzug die Autobahn 8, München-Stuttgart, an der Anschlussstelle Adelsried verlassen und wollte zur Weiterfahrt in den folgenden Kreisverkehr bei Adelsried einfahren. Hierbei hatte er die Vorfahrt einer im Kreisverkehr fahrenden 41-jährigen Pkw-Fahrerin zu beachten. Der 67-jährige Lasterfahrer übersah aber die Autofahrerin und kollidierte mit seiner Sattelzugmaschine mit dem Pkw.

Am Laster entstand an der Stoßstange vorne links ein leichter Lackschaden von etwa 500 Euro. Bei dem Pkw entstand hinten rechts ebenfalls ein Sachschaden, den die Streife der Polizeiinspektion Zusmarshausen auf rund 1800 Euro schätzt. Beide Fahrzeugführer blieben unverletzt.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.