Landkreis und Stadt AugsburgRegionalnachrichten

Mann randaliert in Tankstelle wegen verpasstem Bus

Ein ziemlich betrunkener Mann randalierte am 30.03.2018 in einer Tankstelle in Oberhausen. Die Polizei musste sich um ihn kümmern.
Am Freitagabend, gegen 20.15 Uhr, war ein 43-Jähriger mit einem Fernbus in Richtung Bosnien unterwegs. Bei einem kurzen Zwischenstopp in Augsburg Oberhausen verließ der Mann den Bus und verpasste dessen Weiterfahrt. Darüber war der 43-Jährige so erbost, dass er sich zur nahegelegenen Tankstelle begab und dort randalierte.

Beim Eintreffen der Polizei war der Mann sehr aufbrausend und aggressiv, weshalb er in Polizeigewahrsam genommen wurde. Ein Alkoholtest ergab einen stolzen Wert von knapp drei Promille.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.