Landkreis und Stadt AugsburgRegionalnachrichten

Mehrere Unfälle mit Sachschaden im Raum Zusmarshausen

In Raum Zusmarshausen ist es am gestrigen Dienstag, den 12.01.2021, zu drei Verkehrsunfällen gekommen.

Pkw rutsch bei Zusmarshausen in Graben
Am Dienstag, 12.01.2021 um 18.00 Uhr, fuhr ein 18-jähriger Audi-Fahrer auf der Staatsstraße 2510 von Zusmarshausen in Richtung Landensberg. Kurz vor Erreichen der Landkreisgrenze kam er aufgrund von Schneeglätte von der Fahrbahn ab und rutschte in den Graben. Am Audi entstand ein Heckschaden in Höhe von 1.500 Euro.

Pkw landet bei Gessertshausen im Gebüsch
Am Dienstag, 12.01.2021 um 11.30 Uhr, befuhr die 28-jährige Lenkerin eines Pkw Opel Combo ihren Angaben zufolge angesichts starken Schneefalls mit mäßiger Geschwindigkeit die Kreisstraße A 3 von Döpshofen in Richtung Gessertshausen. Nach dem Kloster Oberschönenfeld geriet sie in einer Linkskurve in eine Schneewehe und kam dadurch nach rechts von der Fahrbahn ab. Hierbei kollidierte sie einen Leitpfosten, einen kleineren Baum und landete mit ihrem Pkw in einem Gebüsch. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf 4.300 Euro.

Transporter rutscht in Margertshausen gegen Geparkten
Am Dienstag, 12.01.2021 um 10.35 Uhr, fuhr ein 46-jähriger Fahrer eines Opel-Transporters auf der Welserstraße in Margertshausen und geriet aufgrund frischer Schneeglätte ins Rutschen. Er prallte mit der vorderen, rechten Front seines Opel gegen das hintere, linke Eck eines geparkten Pkw Skoda. Es wurde ein Gesamtsachschaden in Höhe von 7.500 Euro verursacht.

Trotz der winterlichen Verhältnisse in der Nacht vom 12.01.2021 auf 13.01.2021 waren im Zuständigkeitsbereich der Polizei Zusmarshausen keine weiteren Verkehrsunfälle polizeilich zu verzeichnen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.