Landkreis und Stadt AugsburgRegionalnachrichten

Meitingen: Führerscheinneuling beschleunigt und stürzt

Am 29.04.2019 erhielt ein 19-Jähriger seinen Motorradführerschein. Bereits am darauffolgenden Tag gingen die „Pferde“ (PS) mit ihm durch.
Tags darauf, also am 30.04.2019, gegen 16.00 Uhr befuhr der Fahranfänger mit seinem neuen Motorrad die Peter-Dörfler-Straße in Meitingen ortsauwärts. Nach dem Passieren der dortigen Bahnunterführung beschleunigte er sein Krad, kam hierbei jedoch ins Schleudern und in der Folge zu Fall. Das Krad schlitterte schließlich gegen einen Pkw, der in entgegen kommender Richtung auf freie Fahrt durch die Unterführung wartete. Verletzte waren bei dem Unfall glücklicherweise nicht zu verzeichnen, es entstand ein Sachschaden von insgesamt etwa 3500 Euro.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.